10 Jahre Fukushima

Heute jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima zum zehnten Mal – ein wichtiger Anlass, um noch einmal deutlich zu machen, wie die Energie der Zukunft ausschauen muss: Wir brauchen 100 Prozent sauberen Strom aus Sonne und Wind – und zwar bis 2030. Die Staatsregierung muss deshalb endlich aufhören, die Windkraft auszubremsen.

Die 10H-Regel ist ein Windkraftverhinderungsgesetz – 10H muss weg!

Neuste Artikel

Hier treffen Sie uns

Ähnliche Artikel